Am Joseph Haydn Institut für Kammermusik und Spezialensembles (Podium/Konzert) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist voraussichtlich ab 1. März 2016 die Stelle einer Universitätsprofessorin/ eines Universitätsprofessors für Neue Musik gem

Am Joseph Haydn Institut für Kammermusik und Spezialensembles (Podium/Konzert) an der
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist voraussichtlich ab 1. März 2016 die Stelle
einer Universitätsprofessorin/ eines Universitätsprofessors für Neue Musik
gem. § 98 UG 2002 zu besetzen.
Beschäftigungsausmaß: vollbeschäftigt
Vertrag: unbefristetes Arbeitsverhältnis gem. Angestelltengesetz
Mindestentgelt: Gemäß Kollektivvertrag beträgt das monatliche Bruttoentgelt mindestens
€ 4.697,80,- (14 mal). Abhängig von den Vorerfahrungen und der bisher innegehabten Position der
Bewerberin/des Bewerbers besteht die Bereitschaft zu einer freiwilligen Überzahlung.
Anstellungserfordernisse:
• eine der Verwendung entsprechende abgeschlossene Hochschulbildung oder eine gleich zu
wertende künstlerische Eignung
• eine hervorragende künstlerische/künstlerisch-wissenschaftliche Qualifikation für das zu
besetzende Fach
• die erforderliche pädagogische und didaktische Eignung
Gewünschte Qualifikationen:
• Umfassende Erfahrung mit Ensembleleitung (Dirigieren mit funktionsbezogener
Schlagtechnik) im Bereich Neuer Musik
• Kenntnis des internationalen Musikschaffens des 20./21. Jahrhunderts und
der gegenwärtigen Entwicklungstendenzen im Bereich der Neuen Musik
• Erfahrung mit den vielfältigen Notationsformen und Spieltechniken der Neuen Musik
• Pädagogische Erfahrung in der Umsetzung von Projekten mit Studierenden in der Neuen
Musik
Aufgaben:
· Vertretung des Fachs Neue Musik in der Entwicklung und Erschließung der Künste, Lehrund
Prüfungstätigkeit sowie Betreuung der Studierenden, besonders in der
Lehrveranstaltung Musik der Gegenwart für Instrumentalisten im Konzertfachstudium sowie
in der Lehrveranstaltung Proben- und Aufführungspraktikum Neue Musik für
Kompositionsstudierenden.
· Verantwortliche Durchführung des Schwerpunkts Neue Musik und des
Intensivierungsbereiches Neue Musik im Diplomstudium.
· Durchführung von Projekten mit dem Webern Ensemble Wien (Konzerte an und außerhalb
der mdw).
· Workshops mit Kompositionsstudierenden, Austauschkonzerte, etc.
· Aufbau einer Ensembleszene für Neue Musik an der mdw
· Mitarbeit an sonstigen Organisations-, Verwaltungs- und Evaluierungsaufgaben.
Ende der Bewerbungsfrist: 12. Jänner 2015 (Datum des Poststempels)
Bewerbungen sind schriftlich mit Angabe der Kennzahl 2456/14 an die
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Abteilung für Personalmanagement,
Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien, zu richten.
Die Bewerbungsunterlagen verbleiben an der Universität.Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen, künstlerischen und
allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert daher
qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Aufnahme in ein privatrechtliches Arbeitsverhältnis zur
Universität erfolgt. Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von ReiseundAufenthaltskosten,
die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.

Advertisements

About this entry